Zum Inhalt springen

TGT-me

Thomas G. Tempel • Photographie • BildKunstBonn Id1849031

TGT_cyano-shadow

tempel.art(at)t-g-t.de • Wörrstädter Weg 5 • 55286 Wörrstadt

1978-1981

Ausbildung zum Werbefotograf, Magrit Hankel, Mainz

Lehrgänge, Workshops in Hamburg, Frankfurt u. Mainz

Colorphotographie, Polaroid, Videotechnik

Bundeswehr Idar-Oberstein – Artillerie-Schule; Photographische Aufklärung

Mainzer Allgemeine Zeitung; Freier Mitarbeiter als Bildjournalist

1984 -1989

Photograph im Landesamt für Denkmalpflege
Mainz / Rhl.Pf.

Schwerpunkt – Denkmaltopographien – Architekturphotographie

Photographische Arbeiten in Kunstdenkmälerinventar, Topographie

1989 bis heute

Photograph der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz

Aufbau der Photoabteilung Analog | Digital;

Wissenschaftliche photographische Dokumentation in der Kommission „Die deutschen Inschriften“ für Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland.

Photographische und Grafische Arbeiten für Edition
„Die deutschen Inschriften“ der Inschriftenkommission Mainz

 1995 bis heute

Künstlerische Tätigkeit als Photograph u. Designer

Transferverfahren und Edeldrucke,

Photoeditionen: Landschaftspanoramen Rheinhessen, Naturals, Sommerblüten, Tulipa Anima

Mitglied Essenheimer Kunstverein

Arbeiten in Privatbesitz, Landesamt für Denkmalpflege Rheinland-Pfalz,

Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz

Kunstpreis 2012 des Landkreises Alzey-Worms
Kategorie Photographie

Ausstellungen

Kulturscheune, Geisenheim

Landtag Rheinland-Pfalz, Mainz

Katharinenkirche, Oppenheim

Amnesty International ev. Laurentiuskirche, Wörrstadt

Hannover Expo2000 Convention Center

Dres. Ernst und Krüger, Mainz

Amnesty International ev. Kirche, Rommersheim

Scheier1664 Dr. Carjell, Rommersheim

IHK Rheinhessen, Mainz

Staatliche Weinbaudomäne, Oppenheim

Rathausgalerie Mainz

Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz

Galerie UP ART, Neustadt/Weinstraße

Strieffler Haus, Landau

Kunstverein Essenheim

Kunstverein Ingelheim

LandraumGalerie-Sprendlingen

HeidPark, Heidesheim